Warum Sie während der krankenhausdiät keine pasta Essen können

Warum Sie während der krankenhausdiät keine pasta Essen könnenSiehst du dieses Bild? Es zeigt eine sehr leckere thunfischpaste. Aber wenn Sie einer krankenhausdiät Folgen, müssen Sie es aus dem Kopf lassen, es zu Essen!

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Sie keine pasta Essen sollten, während Sie einer crash-Diät Folgen, von der die krankenhausdiät ein gutes Beispiel ist? Das hat alles mit der Kohlenhydrataufnahme zu tun. Sie sind überhaupt nicht förderlich, Gewicht mit einer crash-Diät zu verlieren.

DISKUSSION ÜBER DIE KRANKENHAUSDIÄT

In der Vergangenheit wurde viel über die krankenhausdiät diskutiert. Obwohl dieser Artikel in Erster Linie über die Verwendung von pasta während einer krankenhausdiät (oder einer anderen crash-Diät) informieren soll, wird er kurz erwähnt. Die krankenhausdiät hat viele ungesunde Varianten, wie Varianten, in denen Sie fast verhungern müssen, um Gewicht zu gewinnen. Und das kann nie die Absicht einer echten Diät sein. Eine krankenhausdiät wird von der Mehrheit der Menschen als ungesunde Diät gesehen, während ein Teil bleibt, dass es ideal ist, Gewicht zu verlieren. Wir lassen die Erfahrungen von Menschen und die Meinungen von Fachleuten beiseite.

WAS GENAU BEINHALTET DIE KRANKENHAUSDIÄT?

Die krankenhausdiät war bereits in diesem Artikel enthalten, aber es ist nicht falsch, das Gedächtnis zu erfrischen. Eine krankenhausdiät ist eine Form einer crashdiät, bei der Sie in kurzer Zeit viel Gewicht verlieren können. Es ist möglich, zehn Kilo in zehn Tagen zu verlieren, aber fünf Kilo in fünf Tagen wird auch oft erwähnt (die Diät wird auch als 5-Tage-Diät bezeichnet). Diese Diät hat Ihren Ursprung im Krankenhaus, wo ärzte es verwenden, um Menschen für große Operationen vorzubereiten. Jetzt, da das internet es ermöglicht, schnell Gerichte und Diäten zu verteilen, und es ist auch möglich, eine Diät Billig zu bekommen, hat die Diät Ihren Ausweg gefunden und wird in verschiedenen Formen in allen Arten von Foren und so angeboten. Die Diät ist ziemlich schwer, weil Sie für ein paar Tage sehr wenig Essen. Sie können etwa die Hälfte von dem tun, was Sie brauchen, und Sie werden das bemerken. Das müssen Sie gut verkraften können. Wenn Sie es nicht ertragen können, wählen Sie eine andere Diät und Fragen Sie sich, ob eine crash-Diät für Sie geeignet ist.

KOHLENHYDRATE SIND DIE WAHREN FETTVERDÜNNER UND MÜSSEN HERAUSGEHALTEN WERDEN

KOHLENHYDRATE SIND DIE WAHREN FETTVERDÜNNER UND MÜSSEN HERAUSGEHALTEN WERDENKeine pasta im Krankenhaus. Das ist ein credo, das von vielen Mündern geklungen hat, als von crash-Diäten im weitesten Sinne des Wortes die Rede war. Die krankenhausdiät ist keine Ausnahme, aber Sie ist die Grundlage für viele crashdiäten. Kohlenhydrate werden als Verdicker angesehen. In der Tat werden Kohlenhydrate vom Körper als Energie verwendet und helfen zu tun, was Sie normalerweise an einem normalen Tag tun. Aber was Ihr Körper nicht braucht, wird gespeichert. Die gespeicherten kohlenhydratreserven sind katastrophal, weil Sie Sie wieder als Fett sehen werden. Viele Diäten konzentrieren sich überhaupt nicht auf die Begrenzung von Kohlenhydraten. Aber Kohlenhydrate haben eine subkutane Wirkung. Weil Sie weiterhin pasta mit den meisten Diäten Essen, bemerken Sie nicht, dass Sie – trotz hektischer versuche, Gewicht zu verlieren – blitzschnell ankommen. Und das ist eine schädliche Sache. Mit einer krankenhausdiät würden Sie sich verhungern, während der Effekt ausfällt.

WAS IST DANN NÜTZLICH?

Die Frage, die bleibt, ist, was praktisch zu tun ist. Sie wollen abnehmen und sind bereit, eine crash-Diät zu Folgen. Eine krankenhausdiät. Sie wollen auch das beste daraus machen. Sie müssen daher daran denken, dass Sie so wenig wie möglich in Kalorien, Kohlenhydraten und Fett verbrauchen. Das bedeutet:

Dass Sie vor allem schlanke Produkte (Milch und Rindfleisch) verwenden sollten);

Dass Sie vor allem Gemüse Essen müssen;

Dass Sie Obst zu halten haben (weil es eine überraschende Menge an Kohlenhydraten enthält);

Dass Sie Säfte und Softdrinks (einschließlich der leichten Produkte) verlassen und vor allem Wasser und Tee oder Kaffee trinken (ohne Milch und Zucker).

Mit diesen Richtlinien sollte es möglich sein, Gewicht durch eine krankenhausdiät zu verlieren, indem Sie keine pasta Essen. Kohlenhydrate fernzuhalten ist von größter Bedeutung.

pasta und die krankenhausdiätwo finden Sie KOHLENHYDRATE?

pasta und die krankenhausdiätwo finden Sie KOHLENHYDRATE?Wie erwähnt, Kohlenhydrate sind hauptsächlich in Nudeln. Sie finden Sie in verschiedenen Nudelsorten wie tagliatelle und Makkaroni , aber auch in spaghetti, penne und rigatoni. Viele italienische Fertiggerichte, einschließlich pizza, sind auch voller künstlicher Mittel und Sie bestehen auch aus Kohlenhydraten. Vermeiden Sie also, diese Produkte zu Essen und erkennen Sie nicht, dass Sie tatsächlich eine sehr negative Wirkung auf Ihre Verdauung und die Produktion von Zucker (insulin) und sind daher als Fett gespeichert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here