Die DASH-Diät

Die DASH-DiätDie DASH-Diät wurde zum 6.mal in 2016 zur besten gesamtdiät in den Vereinigten Staaten ernannt. Die DASH-Diät wurde vom autoritativen US News & World Report zur besten Allgemeinen Diät ernannt. Die Abkürzung DASH steht für Diätetische Ansätze, um Bluthochdruck zu Stoppen, eine Diät gegen Bluthochdruck.

Die DASH Diät ist eine Diät, um den Blutdruck zu senken, aber Menschen verlieren auch Gewicht . Die DASH-Diät wurde für cardio-Patienten entwickelt und soll den Blutdruck senken. Wenn der Blutdruck zu hoch ist, besteht ein erhöhtes Risiko für Herzinsuffizienz oder einen Herzinfarkt. Die DASH-Diät wurde auch gezeigt, um die Werte von gutem HDL-Cholesterin zu erhöhen und die Werte von schlechtem LDL-Cholesterin zu senken. Gutes Cholesterin ist wichtig, um das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren.

Da so gute Ergebnisse erzielt werden, wenn es darum geht, Gewicht zu verlieren, wird die DASH-Diät auch oft von Menschen gefolgt, deren einziger Zweck es ist, Gewicht zu verlieren.

Die DASH-Diät reduziert auch das Risiko, an Typ-2-diabetes zu erkranken, obwohl die Diät dafür nicht entwickelt wurde. Da die DASH-Diät Fettleibigkeit entgegenwirkt, besteht weniger Risiko, Typ-2-diabetes zu entwickeln. Der Ausschluss von Zucker trägt auch wesentlich zur Verringerung des Risikos von Typ-2-diabetes bei.

Fun fact: die DASH Diät wurde aus einer Studie entwickelt, in der es darum ging, eine Diät für Menschen mit hohem Blutdruck zu entwickeln. Aus diesem Grund gibt es keine kommerzielle Firma hinter der DASH-Diät, die (wie in einigen Fällen Halbwahrheiten) versucht, Ihnen eine Diät zu verkaufen.

Dash Diät gibt ergebnissedie THEORIE HINTER der DASH DIÄT

Nährstoffe wie Kalzium, Kalium, Ballaststoffe und (schlanke) Proteine sind wichtig im Kampf gegen Bluthochdruck. Diese sind auch in der DASH-Diät vollständig vorhanden. Und tatsächlich kommt es auf die DASH-Diät an, dass Sie Lebensmittel Essen sollten, von denen Sie wussten, dass Sie gut für Sie sind. Zum Beispiel Obst, Gemüse, mageres Protein, fettarme Milch und Vollkornprodukte. Es ist nicht notwendig, Kalorien zu zählen, wie es bei einigen Diäten der Fall ist. Neben den gesunden Lebensmitteln, die Sie Essen dürfen, gibt es Lebensmittel, die Sie nicht Essen oder nur in begrenztem Umfang Essen dürfen. Die wichtigsten Lebensmittel, die Sie weglassen müssen, sind Zucker, (fettes) rotes Fleisch und natürlich Salz, da es eine Diät zur Senkung des Blutdrucks ist.

KANN JEMAND DER DASH-DIÄT FOLGEN?

KANN JEMAND DER DASH-DIÄT FOLGEN?Nach der DASH-Diät stellt keine Gesundheitsrisiken dar. Alle Nährstoffe, wie Vitamine, Mineralien, Antioxidantien, Aminosäuren und Fettsäuren, die Ihr Körper braucht, sind in der Ernährung enthalten. Wenn Sie der DASH-Diät Folgen, ist es nicht notwendig, zusätzliche Vitaminpräparate zu nehmen. 

Die DASH-Diät eignet sich für Vegetarier und veganer, indem Sie Anpassungen vornimmt, wie die Wahl von pflanzlichen Fleischersatz anstelle von Fleisch oder Geflügel. 

Wenn Sie glutenfrei Essen wollen oder müssen, können Sie auch die DASH-Diät befolgen. Wählen Sie glutenfreie alternativen, die den Richtlinien der DASH-Diät entsprechen. 

Wenn Sie eine körperliche Verfassung oder Krankheit haben und Zweifel an der DASH-Diät haben, konsultieren Sie zuerst Ihren behandelnden Arzt.

DIE DASH-DIÄT UND ÜBUNG

Eine Menge übung ist Teil der DASH Diät Richtlinien, zusätzlich zu natürlich die gesunde Ernährung. Sie können dies tun, indem Sie trainieren oder gehen. Für einen gesunden lebensstil sollten Sie mindestens 5 mal pro Woche (vorzugsweise 7 mal pro Woche) für eine halbe Stunde trainieren.

DIE DASH-DIÄT UND ERNÄHRUNG 

Lebensmittel, die Teil der DASH Diät SIND, sind Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, fettarme Milchprodukte, mageres Fleisch, Geflügel, Fisch, Nüsse, Samen und Samen.

Wenn Sie die DASH-Diät beginnen, werden die ersten zwei Wochen am schwersten sein. In den ersten 2 Wochen dürfen Sie keinen Zucker, Obst oder Getreideprodukte Essen. Dies soll Insulinresistenz aufbauen. Wir sind alle daran gewöhnt und süchtig nach Zucker und Süßigkeiten. Nach dieser schwierigen ersten 2 Wochen DASH Diät sehnt sich Ihr Körper nicht mehr nach Süßigkeiten, was es einfacher macht, ohne Zucker durchs Leben zu gehen. Nach den ersten 2 Wochen können Früchte wieder in den Speiseplan aufgenommen werden. Obst enthält viel Zucker in Form von Fruchtzucker (fructose), aber wenn wir nicht Essen Obst für eine lange Zeit ist dies ungesund. Obst enthält essentielle Vitamine und Mineralstoffe, die unser Immunsystem unterstützen.

DIE DASH-DIÄT UND ERNÄHRUNG Aufgrund des Mangels an Zucker und der Begrenzung der Kohlenhydrate verlieren Sie in den ersten 2 Wochen der DASH-Diät viel Gewicht.

Mit der DASH-Diät müssen Sie Ihre Essgewohnheiten anpassen. Indem Sie Anpassungen an Ihre Mahlzeiten vornehmen, machen Sie Sie gesünder. Zum Beispiel kann beim Abendessen weniger Fleisch gegessen werden, was durch zusätzliche Gemüse kompensiert wird. Vollmilch kann durch Magermilch ersetzt werden, Joghurt kann durch magerjoghurt ersetzt werden und Käse kann durch magerkäse ersetzt werden.

Ein wichtiger Teil der DASH-Diät, ist die Wahl von frischen Lebensmitteln. Kein Essen mehr aus einer Packung, sondern Reine Produkte, die von Mutter Natur produziert werden. Additive werden fast immer aus Verpackungen zu Lebensmitteln Hinzugefügt, zum Beispiel verwendet die Lebensmittelindustrie Salz, Zucker und Geschmacksverstärker. Indem wir das Essen selbst mit frischen Zutaten zubereiten, wissen wir genau, was wir Essen und außerdem ist frisches Essen nahrhafter als Essen aus einer Packung.

Ein weiterer wichtiger Teil der DASH-Diät ist faserreiches Essen. Ballaststoffreiche Nahrung unterstützt die Verdauung und fördert gesunde Stuhlgänge. Beim Essen ballaststoffreicher Lebensmittel ist es wichtig, genug zu trinken (Wasser). Faser extrahiert Feuchtigkeit aus dem Darm. Ohne genug zu trinken, könnten Sie an Verstopfung leiden, wenn Sie eine hohe ballaststoffdiät Essen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here